Radfahren – idealer Ausgleich bei Stress

Stress und psychische Belastung – diese beiden Themen gab es schon lange vor Corona. Beruf und Alltag zu bewältigen war eine Kunst für sich. Und seitdem es die Pandemie gibt, klagen noch viel mehr Mitbürger über diese Probleme als je zuvor. Insbesondere dann, wenn die Restriktionen strenger werden, mit denen die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. So viele haben ihre sportlichen Aktivitäten einstellen müssen, weil sie in geschlossenen Räumen stattfanden. Wie am besten seinen persönlichen Ausgleich finden in solchen Zeiten? Wir plädieren für Radfahren und stellen diesen Sport genauer vor.

Weiterlesen

Warum Karneval und Verkleidung der Seele gut tun kann

Wir Menschen sind alle Teile vieler verschiedener Gruppen. Man unterscheidet zwischen primärer und sekundärer Gruppe. Den primären Gruppen treten wir nicht freiwillig bei, sondern dort wird man in der hinein geboren, wie die Familie. Oder Freunde, die man sich sucht. Sekundäre Gruppen dagegen sind welche, denen wir uns nicht immer entziehen können. Und solche, bei denen eher keine besondere emotionale Bindung vorhanden ist. Das wären dann die Schule, die Arbeit oder der Sportverein usw.

Weiterlesen

Mit dem Boot dem Stress entfliehen

In Zeiten von Covid 19 sind alle jene im Glück, die über ein Boot verfügen. Flugreisen, Busreisen, Zugfahrten – sie alle sind mit Menschenansammlungen verbunden. Zudem suchen die Europäer nach Möglichkeiten, um die Distanz zu anderen zu wahren. Da sind Bootsbesitzer gut dran. Sie können auf ihrem eigenen, schwimmenden Hotel die Welt bereisen, ohne von anderen gestört zu werden. Wir zeigen, warum ein Boot ideal ist, um sich zu erholen. Auch in den Zeiten vor Corona war das der Fall.

Weiterlesen

Krafttraining – stärkt das mentale Wohlbefinden und die Resilienz

Corona verändert die Welt nachhaltig. Eine solche lang anhaltende Pandemie beeinflusst unsere Wahrnehmung der Dinge und die Emotionen. Weniger Freiheit bedeutet für unsere Emotionen immer Stress. Wir waren gewohnt uns frei zu bewegen. Heute ist das nicht mehr so. Es kommt der Situation gleich, wo ein demokratisches Land sich in eine Diktatur verwandelt. In einer solchen Krise müssen wir mehr Acht geben auf unsere Psyche als je zuvor. Alles, was der Resilienz hilft sollte auf unserem Tagesplan stehen. Dazu gehört auch das Krafttraining. Wir zeigen wieso und welche Wirkung es hat.

Weiterlesen

Der kleine Waffenschein – wofür braucht man ihn?

Wir leben in Deutschland in einem relativ sicheren Land. In der Statistik sehen Dinge gut aus. Gewalttaten sind selten. Und es gibt keine typischen Gegenden, wo man als normaler Mensch nicht hingehen kann, weil man dort mit Garantie erschossen wird. So wie es in einigen Metropolen selbst in den vereinigten Staaten der Fall sein kann. Dennoch gibt es auch hier Problemzonen. Und wenn man in Gefahr gerät, dann heißt es: Lebensgefahr. Wir zeigen welche Bedrohungen bei uns akut sind wie Sie sich mit Hilfe des sogenannten kleinen Waffenscheins schützen.

Weiterlesen

10 Tipps für bessere Hochzeitsfotos

Der schönste Tag im Leben soll sie sein, die Hochzeit. Klare Sache, dass man das danach genau so auf den Bildern sehen möchte. Doch viele Laien tun sich schwer mit der Thematik und auch professionelle Fotografen brauchen manchmal Tipps, wenn sie nicht in diesem Metier heimisch sind. Daher haben wir eine Liste von Ratschlägen bereitgestellt, mit der Sie auf Hochzeiten deutlich bessere Bilder machen.

Weiterlesen

Weihnachten – was kaufen für die Frau?

Zugegeben, es ist nicht immer einfach für Männer, Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben zu kaufen. Lassen wir einmal die Vorurteile beiseite, dass Männer Geschenke immer erst in letzter Minute und dann auch noch mit ihren Sekretärinnen kaufen. Ich glaube, dass es eine ganze Reihe von Männern gibt, die es sich wirklich zu Herzen nehmen, was sie ihrer Partnerin zu besorgen.

Weiterlesen

Wie umgehen mit Haarausfall?

Haaverflust und Psyche - wäre ohne Glatze das Leben wirklich so viel besser

Das Leben ist leider unfair. In der Jugend wuchert das Haar auf dem Kopf, man weiß gar nicht wohn damit. So viel davon ist da und man muss ständig schneiden, so schnell wächst es. Und dann, fängt es an immer weniger zu werden. Bei manchen lässt sich der Kopf Zeit bis über 40 oder 50, bis die Geheimratsecken langsam anfangen zuzunehmen. Bei anderen setzt der Haarausfall schon in den 20-er oder 30-er Jahren gut sichtbar ein. Kann man etwas dagegen tun? Wie soll man psychisch damit umgehen?

Weiterlesen

Was tun bei digitaler Rufschädigung?

In Zeiten von Google und Social Media kann es passieren, dass selbst auf bedeutungslose Bürger das Licht der Öffentlichkeit fällt. Ein kleiner Fehler und das Web vergisst es nie mehr wieder. Ob zurecht oder zu unrecht – das ist gar nicht die Frage. Auch verurteilte Verbrecher haben ein Recht darauf ihr normales Leben zurück zu bekommen und sich in die Gesellschaft zu integrieren. Was also tun, wenn es passiert?  Vor allem dann, wenn es zu unrecht war? Wenn der eigene Name plötzlich in Google auftaucht in Verbindung mit irgendwelchen Machenschaften?

Weiterlesen

Was die Einrichtung über die Persönlichkeit aussagt

„Sage mir mit wem du deine Zeit verbringst und ich sage Dir, wer du bist.“ Dieser bekannte Ausspruch klingt zwar etwas klischeehaft, aber er spiegelt doch etwas wider, dass in unseren Köpfen tatsächlich angelegt ist. Alles, was wir tun und sagen lässt sich als ein Anzeichen dafür interpretieren, wie es in unserem Innern zugeht. Alles ist ein Ausdruck der Persönlichkeit. Unsere Kleidung, unser Auto unsere Wohneinrichtung. Was letzteres zu sagen hat, das schauen wir uns genauer an. Welche Zeichen sendet die Wohnung eines Menschen? Was können wir dabei über unsere eigene Psyche lernen?

Weiterlesen