Hygiene – was wir durch Covid gelernt haben

Einer der wenigen positiven Aspekte der Covid-19 Krise ist, dass das allgemeine Bewusstsein für Infektionskrankheiten und Hygiene gesellschaftlich betrachtet einen gewaltigen Schub nach vorne bekommen hat. Viel mehr unserer Mitbürger sind sich nun bewusst, dass sich durch einfache Maßnahmen die Infektionen mit ansteckenden Krankheiten drastisch reduzieren lassen. Das zeigte sich daran, dass durch Lockdowns, Masken, Desinfektionsmittel, den Verzicht auf Händeschütteln usw. die Grippewellen und Erkältungen stark reduziert haben. Auch diese Infekte haben jedes Jahr ihre Opfer gefordert. Wie wird es nach diesen Erkenntnissen diesbezüglich weitergehen?

Weiterlesen

5 Anzeichen einer (un)glücklichen Ehe

Wissenschaftler sagen, dass es zwei Arten von Ehen gibt: glückliche und unglückliche. Diejenigen, die im unglücklichen Bereich liegen, wissen es normalerweise, möchten sich diese Tatsache nicht eingestehen. Unsere Psyche versucht uns vor Unglück zu schützen, indem es Dinge beschönigt und uns offensichtliche Probleme nicht wahrnehmen lässt. Wenn Sie einen objektiven Blick auf ihre Beziehung werfen möchten, dann sollten Sie diese 5 Kriterien überprüfen, um zu einem klaren Bild zu gelangen.

Weiterlesen

Angst vor dem Zahnarzt – So werden Sie sie los

Manchmal treffen Zahnärzte auf Patienten, bei denen sieht der Mund aus als hätte eine Bombe eingeschlagen. Alles durchlöchert und voller Eiter. Man könnte denken, dass das Menschen sind, die sich allgemein nicht ganz vernünftig verhalten. Doch in Wirklichkeit steckt häufig Angst dahinter. Schmerzhafte Erfahrungen in der Vergangenheit oder auch einfach subjektive, übertriebene Sorge. Betroffene gehen dann so lange nicht mehr zum Arzt, bis sie es vor Schmerzen nicht mehr aushalten. Daher beschäftigen wir uns damit, wie Sie die Angst vorm Zahnarzt loswerden können.

Weiterlesen

Babyshower veranstalten – eine gute Idee?

In amerikanischen Filmen sieht man immer wieder Szenen, wo eine schwangere Frau kurz vor der Geburt Besuch von ihren Freundinnen bekommt. Sie sitzen da, trinken Tee oder Kaffee, essen Kuchen und lachen gemeinsam. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo dann riesige, bunte Pakete überreicht werden. Diese Veranstaltung nennt sich im angelsächsischen Raum Babyshower. Dusche deshalb, weil das ungeborene Kind mit Liebe und Präsenten überschüttet wird. Auch in Deutschland greift der Trend nun um sich. Was ist von einer solchen Party zu halten? Ist es in Ordnung solche Überraschungen ungefragt zu organisieren?

Weiterlesen

Kinderbetreuung – welche Lösung ist die beste?

Früher galt man als Rabenmutter, wenn eine Frau ihre Kinder in die Krippe schicken wollte, anstatt sich selbst um sie zu kümmern. Heute hat sich das deutlich verändert. Viel mehr Mütter sind nach der Geburt schnell wieder arbeitstätig. Dass das sogar ein Vorteil für die Entwicklung der Kleinkinder ist, das bestätigen jetzt Untersuchungen aus Frankreich, die in der Online Ausgabe vom Journal of Epidemiology & Community Health erschienen sind.

Weiterlesen

Psychologische Fakten zum Thema Urlaub

Im deutschen Arbeitsrecht ist das Thema Urlaub sehr streng geregelt. Es gibt genaue Vorgaben darüber wer, wann, wie viel Urlaub machen darf. In dieser Zeit bekommen abhängig beschäftigte ihren Lohn weiter gezahlt. Allerdings steht dort auch, dass der Urlaub der Erholung dienen soll. Das heißt, Arbeitnehmer dürfen die Zeit nicht dafür nutzen, um einer anderen, bezahlten Arbeit nachzugehen. Stattdessen ist es eine Zeit, in der sie ihre Arbeitsfähigkeit regenerieren sollen. Doch funktioniert das eigentlich? Ist Urlaub zwangsläufig Erholung? Und wenn ja, wie lange hält der Effekt an? Wir gehen der Frage nach, wie das Thema Urlaub auf die Psyche auswirkt.

Weiterlesen